Montag, 7. November 2011

Es duftet...

... im ganzen Haus...

Heute habe ich mich einige Stunden mit diesem Christstollen beschäftigt...





Und wenn er ganz ausgekühlt ist, kommt er für die nächsten 3 bis 4 Wochen in eine gut verschließbare Blechdose in den Keller und kann dort gut durchziehen...

Hhhmmm, ich freue mich jetzt schon aufs anschneiden und probieren...

Liebe Grüße

Karin

Kommentare:

  1. Boaaaahhrrr ich rieche ihn......uuaaahhhhhhhhhhhhhhhh,
    laaaaaach,da ich ja weiss das Du eine begnadete Bäckerin bist,glaube ich Dir einfach,ohne ihn probiert zu haben,das er vorzüügglich schmeckt,uuaaahhhhhhhhhhhhh....!!!!!!!!

    Liebe Grüsse Doris,die sich sehr auf Dienstag freut......

    AntwortenLöschen
  2. Riecht bestimmt total lecker, aber schmecken...!?
    Etwas das Rosinen enthält kann gar nicht lecker sein ;-) , ... darum würde ich mich mit dem Duft begnügen :-) !!!

    Viele liebe Grüße

    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Stollen OHNE Rosinen geht aber gaaaaar nicht ;-) Dann ess ich ihn eben ganz allein, ist ja auch gar kein Problem... 500 g Butter eine gefühlte halbe Tonne Zucker und noch so die ein oder andere figurunfreundliche Zutat, aber einmal im Jahr...

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  4. hallo Karin,

    das sieht aber mal lecker aus:-))
    Schade, dass du sooo weit weg wohnst, sonst hätt ich mir jetzt schon einen Stollen-Käffchen-Schnack-Termin geben lassen:-)

    Ganz liebes Grüßle von "Frau von Seife"

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmmm lecker, obwohl für mich bitte ohne Orangat und Zitronat. Wäre auch eine gute Idee, mal wieder einen Stollen zu backen. Vielleicht komme ich am Wochenende dazu.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmhhh, legga!!!!!!
    Aber bestimmt hast du auch die kalorienarme Butter und den fettreduzierten Zucker genommen, da ist das dann halb so wild! *grins*
    Und Gaby hat ja sowas von überhaupt keine Ahnung... Stollen ohne Rosinen, wo gibt's denn sowas!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, sieht das fein aus! Wünsch Dir jetzt schon ganz viel Genuss und Freude damit :)
    Herzliche Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen