Dienstag, 20. Dezember 2011

Die letzten Vorbereitungen...

... laufen...

Wer noch ein kleines Mitbringsel in allerletzter Minute braucht...


Apfel-Schnaps (ziemlich hochprozentig *flöt)

750 ml naturtrüber Apfelsaft
400 ml brauner Rum
75 g Zucker
2 Päckchen Vanille-Zucker
4 Tropfen Bittermandelöl

einfach alles mischen, rühren bis sich der Zucker gelöst hat und in Flaschen abfüllen.
Hübsches Etikett dran - fertig :-)))

Diesen Schal, inzwischen ist es der 4., dieser hat eine etwas andere Farbe, er ist schwarz-grau mit ein wenig braun und natur...


Ich wünsche Euch noch ein paar ruhige Tage bis Weihnachten.

Eure Karin

Kommentare:

  1. Dein Schal ist super und
    in den hübschen Flaschen sieht der
    Apfelschnaps gut aus...
    Vorweihnachtliche Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm...lecka! Sowas mag ich auch schonmal! :-)
    Ich häkele mir auch grad nen Schal, an die Stricknadeln trau ich mich noch nicht! ;-)
    GggggglG, Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Karin,
    super Idee mit dem Apfelschnaps.
    Wünsche dir und deiner Familie wunderschöne Weihnachten.
    Ganz liebs Grüßle
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhh, der Apfel-hicks-Schnaps klingt gut! Wie lange muss man da die Finger davon lassen? Oder besser, wie lange sollte man die Finger davon lassen, bis er reif ist? :O)

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  5. Heike, den hicks-Schnaps sollte man SOFORT trinken, damit es kein anderer vorher tut ;-)))

    Liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen